Willkommen bei amiea med

MT.DERM ist der Marktführer für apparative Kosmetik im Bereich des Einstechens von Substanzen in die Haut. Neben der kosmetischen Anwendung und der Entwicklung innovativen Tattoo Equipments sind wir ebenso als Medizintechnikunternehmen in der medizinischen Anwendung sehr erfolgreich.

Höchste Qualität, fortschrittliches Design, Innovation und Sicherheit für die Begeisterung unserer Kunden sind integrale Bestandteile unserer Mission, der alle Mitarbeiter der MT.DERM GmbH mit Hauptsitz Berlin folgen.

Heute liefern wir bereits in über 40 Länder weltweit. Wir streben nach Perfektion. Höchste Qualität – Made in Germany – sichert ein langes Produktleben und unerreichte Präzision. Wir sind mehr als ein ISO 13485 zertifiziertes Unternehmen. Fühlen Sie sich sicher mit MT.DERM Produkten!

amiea med – Ihr Partner für klinisches Mikroneedling

amiea med  Mikroneedling ist eine minimalinvasive Behandlungsmethode zur Aktivierung der perkutanen Kollageninduktion (engl. PCI von Percutaneous Collagen Induction).

amiea med hat klinisches Mikroneedling für die effektive Verbesserung des ästhetischen Erscheinungsbildes von Aknenarben entwickelt.

Bei der klinischen Mikroneedling-Behandlung werden durch feine Nadeln tausende eng benachbarte Mikroläsionen in der Dermis (Lederhaut) erzeugt. Die daraus resultierenden minimalen Blutungen aktivieren über die posttraumatische Wundheilungskaskade die Freisetzung von Wachstumsfaktoren, wodurch die Kollagenstrukturen im Narbenbereich durch ein neues subepidermales Kollagennetz ersetzt werden (PCI).

Im Gegensatz zu ablativen Verfahren (z.B. Laser-Resurfacing oder chemisches Peeling) -werden die oberen Hautschichten dabei nicht flächig verletzt, sondern sie bleiben zwischen den Mikroläsionen intakt, so dass keine strukturelle Schwächung der Haut auftritt. Im Ergebnis ist die Erholungsphase der Haut nach der Behandlung sehr kurz.

Zertifikate

MT.DERM legt großen Wert auf Qualität und Sicherheit. Aus diesem Grund wird auch die Zertifizierung unseres Qualitäts-Management- Systems nach ISO 13485 in unserem Unternehmen sehr hoch bewertet.

tuv_01

amiea med Mikropigmentierung

Das Präzisionsgerät amiea med revive und die in umfangreichen Tests geprüften Farben sorgen für Sicherheit und Genauigkeit bei ästhetischen  und rekonstruktiven Behandlungen.

Anwendungsbereiche für die Mikropigmentierung sind:

  • Post-chirurgische Areola-Pigmentierung (z.B. nach Brustwarzenrekonstruktion)
  • Behandlung von Pigmentstörungen (z.B. Vitiligo)
  • Behandlung von Alopecia Areata (Entzündlicher Haarausfall)
  • Retuschieren von Narben (z.B. Aknenarben und Dehnungsstreifen)
  • Retuschieren von Lippenspalten
  • Permanent Make-up nach starkem Haarverlust (z.B. nach Chemotherapie)
  • Referenzpunkte zur Bestrahlungsplanung (z.B. Radiologie)

amiea med Produktvorteile:

  • Fortschrittlichstes (state of the art) Gerät für klinisches Mikroneedling
  • Sterile Einwegnadelmodule mit patentierter Sicherheitsmembran
  • Für alle Hauttypen geeignet

amiea med Behandlungsvorteile

  • Effektive Reduktion der Narbentiefe durch Kollagenaufbau
  • Normalisierung der Hautstruktur
  • geringe Abheilungsdauer /  sofort gesellschaftsfähig

Jörn Kluge, CEO

Jörn Kluge, CEO

Made in Germany

“Deutsche Wertarbeit ist nicht nur eine Marke sondern ein Leistungsversprechen – Für mich ist es, sowohl der Beginn – als auch das Ziel all unserer Aktivitäten.“

Wir haben 1998 mit einem Team aus 15 Mitarbeitern begonnen. Der Erfolg unserer Produkte und die internationale Bedeutung von MT.DERM basieren auf unserem wachsenden, weltweiten Netzwerk an Technikern, die uns mit ihren Ideen inspirieren und uns gleichzeitig vor die Aufgabe stellen, uns jeden Tag zu verbessern.